Lesen Sie einen Testbericht zur STF 8300 M von U. Dittler aus SuW 2013
 


Es bestehen aufgrund der großen Nachfrage
Lieferzeiten bis zu 8 Wochen.
SBIG STF - 8300 M(onochrome) und STF-8300 C(olor)
2 neue SBIG Full Frame Transfer CCD Kameras in Weiterentwicklung der erfolgreichen Modelle ST-8300 M/C
  • Chip: Full Frame Transfer Kodak KAF 8300 Chip mit Anti Blooming Funktion und Mikrolinsentechnik
  • Anzahl der Pixel:3.326 x 2504 Pixel (8.3 M)
  • Full Frame Downloadzeit < 1 Sekunde
  • Größe: 18 x 13.5 mm, diagonal 22.5 mm
  • Pixelgröße: 5.4 my x 5.4.my
  • Quanteneffektivität (540 nm): 54% (monochrome Version)
  • Dunkelstrom: extrem gering, typisch 0.02e/pixel/sek bei - 10 Grad Celsius
  • AD Konverter: 16 bit Auflösung
  • Spannungsversorgung: 12V/3A_max
STF-8300 M BNr. #190 5084 M
STF-8300 C BNr. # 190 5084C

  pdf-file mit aktueller SBIG Preisliste

Zwei schnelle USB 2.0 CCD Kameras von SBIG, basierend auf dem Kodak KAF 8300 Chip mit extrem geringen Dunkelstrom als M(onochrome) oder als Single Shot C(olor) Version. Beide Modelle sind "single chip" Kameras für die aber ein spezieller OffAxis Guider entwickelt wurde.


Bedingt durch die extrem kurze Downloadzeit des Bildes von < 1 Sekunde, bietet sich nun die Möglichkeit Beobachtungen nahezu in Echtzeit zu dokumentieren, wo Helligkeitsveränderungen in kurzer Zeit auftreten, so z.B. bei Exoplanetentransits; Veränderlichenüberwachung, Sternbedeckungen und/oder Rotationsbeobachtungen von Kleinplaneten. Sollte der Zeitraum von 1 Sekunde noch zu lang sein, lassen sich auch nur Bildausschnitte (1/2 und ¼ der Chipfläche) auslesen, was die Downloadzeit weiter verringert.
Durch den eingebauten mechanischen Verschluss (Dunkelbildaufnahme) sind die Modelle auch für den Remote Betrieb geeignet. Aufgrund der kleinen quadratischen Pixeldimension von nur 5.4 my sind die Kameras optimal für die Widefield Fotografie mit kurzen Aufnahmebrennweiten (C-Mount und Nikon Adapter sind lieferbar). Ein Pixelbinning von 2 x 2 (10.8 my) über 3 x3 (16.2 my) bis zu 15 x 15 ist möglich, sodass die Modelle auch optimal an längere Brennweiten angepasst werden können.

Die Spannungsversorgung erfolgt über eine 12 Volt Spannungsversorgung (im Preis enthalten), so dass ein mobiler Einsatz ermöglicht wird. Die geregelte TE Kühlung des Chips (+/- 0.1° C) erreicht eine Chiptemperatur von typisch 40 Grad unter Umgebungstemperatur (max - 40° C) über Luftkühlung.

Ein integrierter 12C Universalport erlaubt den Anschluss und die Ansteuerung von Filterrädern und die automatische Abarbeitung von (L) RGB Aufnahmesequenzen.

1¼" Standardfilter vignetieren den großen Chip leicht, ab f/7 ist die Vignetierung aber akzeptabel. Für eine vignettierungsfreie Abbildung gibt es eigene 5- und 8-Positions Filterräder (FW5 und FW8) für die Aufnahme von 36mm Baader Filter (siehe die Sektionen 43B bis 43E auf der Baader Homepage). Die beiden SBIG Filterräder (1¼", CFW 9 und CFW 10) sind zu den Kameras kompatibel.

 
 Quanteneffektivität der Monochrome Version, es gilt die
 grüne Kurve
 
Quanteneffektivität der Color Version        
Die wesentlichen Unterschiede zur ST-8300 liegen im wesentlichen:
  • Ein hintergrund beleuchteten Verschluß, der wesentlich gleichmäßigere Flatfieldbilder erzeugt als normale Verschlüsse - selbst bei kurzen Belichtungszeiten. Rechts der Vergleich zwschen einem unbeleuchtete Irisblenden Vesrchluss (linkes Bild) und dem neuen Verschluss in der STF-8300 (rechtes Bild).
  • Beide Kameramodelle beinhalten einen - im Kameragehäuse integrierten - Full Frame Speicherplatz. Hier kann bereits - vom Beobachter gesteuert - eine automatische orverarbeitung der Rohbilder erfolgen, so kann z.B. eine HotPixel Korrektur angewendet werden. Diese Vorverarbeitung kann in Stufen eingestellt werden, sie kann aber auch komplett abgeschaltet werden, so dass die reinen Rohbilder abgespeichert werden.
Mit dem neuen innovativen OffAxis Guider von SBIG, zusammen mit einer ST-i wird die STF zur SelGuide Kamera.

In den OffAxis Guider ist die Optik einer 0.7fach Shapleylinse integriert. Dies reduziert die Brennweite und vergößert das Gesichtsfeld fast auf die doppelte Fläche. Die Konstruktion über 2 Prismen erlaubt eine ultraflache mechanische Ausführung, somit auch einsetzbar an Teleskopen mit wenig Backfokus. Der OAG ist in vier rastbaren Stufen von 90 Grad um 360 Grad rotierbar.

Der OffAxis Guider ist einsetzbar mit beiden Filterrädern FW 5 und FW 8 und gleichermaßen kompatibel zu den Vorgängermodellen ST-8300M/C.
Rechts im Bild eine STF 8300M mit Filterrad, OffAis Guider und angeflanschter ST-i:

Wegen der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten gibt es die STF in verschiedenen Bundle-Angeboten und alle zum Einführungspreis bis auf Widerruf


 SBIG Preisliste mit Einführungspreisen und Bundle-Angeboten. Mit Einführung der neuen STF Modelle liefern wir die Vorgängermodelle ST-8300 M/C nur noch solange unser Lagervorrat reicht.
 

Alles in allem ist die STF-8300 M eine absolut professionelle CCD Kamera für den Amateur zu einem attraktiven Preis und die STF-8300C eine gekühlte Alternative zu einer DSLR.

Sie finden Sie eine große Auswahl passender (ø 36 mm) professioneller Filter auf der Baader Webseite in den Sektionen , 43B, 43C, 43D und 43E.
Ausführlichere Informationen zur STL-8300 M und zur STL-8300 C finden Sie direkt bei SBIG unter http://www.sbig.com/products/cameras/stf-series/stf/  
Weitere Informationen im Download:

 STF-8300 in technischen Daten
 Allgemeine Beschreibung der ST-8300 und des neuen OffAxis Guiders


Aktuelle Preise von SBIG Kameras und Zubehör entnehmen Sie bitte unserer SBIG Preisliste

  pdf-file mit aktueller SBIG Preisliste

 zurück zur SBIG Produktübersicht
 zurück zur SBIG Startseite
 zurück zur SBIG Newsseite

zum Seitenanfang